Ausbildung zum Koch (m/w)

BASF Ausbildung Ludwigshafen am Rhein, Rheinland-Pfalz, Deutschland 19 Jun 2017

Beachte: Diese Stellen-Anzeige ist abgelaufen und ist möglicherweise nicht mehr relevant!

Stellenbeschreibung

Unternehmen:
BASF Gastronomie GmbH

Standort:
Ludwigshafen

Ausbildungsdauer:
3 Jahre

Ausbildungsbeginn:
01.09.2017

Referenzcode:
DE55720068_ONLE_1_SE_KO

Ihre Bewerbung erreicht uns online
über

www.basf.com/ausbildung

Ihre Fragen beantworten wir gern:
Tel.: 00800 33 0000 33
E-Mail: ausbildung@basf.com

Ausbildung zum Koch (m/w)

Wir sind das führende Chemieunternehmen der Welt, weil bei uns die besten Teams intelligente Lösungen bieten – für unsere Kunden und für eine nachhaltige Zukunft. Dazu vernetzen und fördern wir Menschen mit den unterschiedlichsten Talenten und Qualifikationen – weltweit. Das eröffnet auch Ihnen vielfältige Berufsperspektiven.

Die Gastronomie der BASF gehört mit ihren Tagungs- und Veranstaltungslocations im Gesellschaftshaus, Feierabendhaus, St. Johann und auf der Rehhütte, dem Hotel René Bohn, dem Aktivhotel Breitnau und dem Weinkeller zu den führenden Häusern in der Metropolregion Rhein-Neckar und darüber hinaus.

Starten Sie ab dem 01.09.2017 in Ihre berufliche Zukunft mit uns. So unterschiedlich unsere einzelnen Berufe auch sein mögen, ist ihnen allen eines gemeinsam – die hohe Qualität unserer Ausbildung.

Das bieten wir
Während einer Ausbildung bei uns lernen Sie beispielsweise:
o Zubereiten von Speisen wie kalte und warme Vorspeisen, Suppen und Kaltschalen, Fisch, Schalen- und Krustentieren, Fleisch, Sättigungsbeilagen, Süßspeisen und kalte Platten
o Zusammenstellen und Erarbeiten von Menüs, Erledigen des Einkaufs und Bestellen der Rohstoffe und Zutaten sowie das Kontrollieren und Lagern von Waren
o das richtige Umgehen mit Geräten und Maschinen in einer Profi-Küche
o Kennenlernen und Einhalten von Hygienevorschriften
o professioneller Service und Umgang mit dem Kunden (z.B. beim Frühstücksbuffet)
o Besonderheiten an unserem Standort: Erwerben von Grundkenntnissen in der „Lehrküche“ im 1. Ausbildungsjahr, selbständiges Planen und Durchführen des Mittagsbuffets im 2. Ausbildungsjahr, Mitarbeiten im Gourmet-Restaurant im 3. Ausbildungsjahr

Das erwarten wir
o vollständige Bewerbungsunterlagen (Fragebogen zur Bewerbung, Anschreiben,
Lebenslauf, letztes aktuelles Zeugnis, ggf. Schulabschlusszeugnis)
o mindestens eine gute Berufsreife/ einen guten Hauptschulabschluss
o Spaß am Kochen
o gepflegte Umgangsformen
o Kreativität
o Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten
o erste Erfahrungen in der Gastronomie wünschenswert, beispielsweise im Rahmen eines Praktikums oder Ferienjobs

Ausbildung geschafft – was dann?
Nach Ihrer abgeschlossenen Ausbildung sammeln Sie in der Regel weitere Erfahrungen in der Gastronomie namhafter Hotels und Restaurants im In-und Ausland und bereiten sich so professionell auf Ihre berufliche Weiterentwicklung und ein spannendes Berufsleben mit zahlreichen Perspektiven vor.

Noch Fragen zur Bewerbung?
Weitere Informationen sowie den Fragebogen zur Bewerbung finden Sie unter folgendem Link: http://on.basf.com/Informationen

Großes bewegen. Erfolge erleben. Mit einer Ausbildung bei BASF.